kontaktieren Sie uns
Einleitung » Tipps für Ausflüge

Tipps für Ausflüge

Der Neutitscheiner Raum erstreckt sich in der malerischen Landschaft vom Ausläufer des Niederen Gesenkes über die fruchtbare Talenge der Mährischen Pforte bis hin zum Fuße der Mährisch-Schlesischen Beskiden im Südosten. Es handelt sich um eine Region mit ungewöhnlicher Denkmalskonzentration. Hier befinden sich drei Denkmalschutzgebiete in den Städten Neu Titschein (Nový Jičín), Štramberk (Strahlenberg) und Příbor (Freiberg in Mähren) sowie drei Denkmalschutzzonen in den Städten Fulnek, Bílovec.


X