kontaktieren Sie uns
Einleitung » Ausstellung des Besucherzentrums

Ausstellung des Besucherzentrums

Die einzigartige, dem technologischen Prozess der Hutfertigung gewidmete Ausstellung befindet sich im ersten Stock des Besucherzentrums. Neben der Haupttreppe ist durch den Aufzug der behindertenfreundliche Zugang gesichert. Eintrittskarten für die Ausstellung sind im Touristeninfozentrum im Eingangsbereich des Besucherzentrums erhältlich.

Beim Betreten der Ausstellung führt ein übersichtliches grafisches Schema auf den Besichtigungsrundgang. Schrittweise machen Sie sich in fesselnder und unterhaltsamer Weise mit dem Prozess der Hutfertigung bekannt.

Mittels der interaktiven Elemente erleben Sie eine aktive Besichtigung, bei der Sie den Zauber der Entstehung eines Hutes vom primär erlangten Rohstoff bis zum final geschmückten Produkt enthüllen. Ebenso lernen Sie die Geschichte der Hutfertigung kennen und schließlich können Sie sich auch in die Rolle eines Hutdesigners in einer kreativen Werkstatt versetzen.

Die Ausstellung ist in drei Teile unterteilt:

1. Technologie des Herstellungsprozesses – vom Kaninchen bis zum Hut

Im ersten Teil der Ausstellung machen Sie sich schrittweise mit dem technologischen Verfahren der Hutfertigung bekannt. Die sehen und erleben hautnah die Verwandlung des Materials in bestimmten Verarbeitungsphasen. In den bemerkenswerten Fertigungsprozess werden Sie durch authentische Videos zu den einzelnen Abschnitten der Fabrikproduktion einbezogen. Darüber hinaus lernen Sie wichtige Meilensteine und Ereignisse in Verbindung mit der Tradition der Hutfertigung im Gebiet um Nový Jičín kennen. Neben der historischen Tafel erhalten Sie zusätzliche Informationen aus der Welt der Hüte auch in der projektionsecke, wo nach eigener Wahl eine Filmvorführung starten können. Die Ausstellung wird auch durch Exponate in Gestalt der Produktionsmaschinen ergänzt.

2. Atelier

Der Gestaltung der Hüte ist der zweite Teil der Ausstellung gewidmet. An funktionstüchtigen Maschinen wird Ihnen die Nachformung der Kopfbedeckungen und das Pressen der Minihüte vorgeführt. Erwachsene und Kinder können hier ihre eigene Kreativität und künstlerische Begabung auf die Probe stellen. Für Sie bereit steht ein Paket mit einem verkleinerten Halbfabrikat und Schmuckelementen, woraus Sie mit eigenen Händen ein originelles Souvenir anfertigen können. Für die kleinsten Besucher ist eine Kinderspielecke vorbereitet.

3. Proberaum

Der abschließende Teil der Ausstellung begeistert all jene, die sich gern „ausstaffieren“ und Hüte mögen. Im Proberaum stehen Ihnen zahlreiche Hüte, Mützen sowie Accessoires zum beliebigen Probieren und zur Auswahl des wohl passendsten Modells zu Verfügung. Davon, dass sich für jeden Kopf ein Hut findet, überzeugen Sie sich im digitalen Proberaum. Ihre Fotografie mit einem Hut können Sie dann mittels eines Webkamera-Programms  und elektronischer Post als Gruß an Ihre Freunde senden.

Die Ausstellung konzentriert sich auf die Authentizität, Wissen,Interaktivität.

 

X